#3: Eigentlich sollte ich ja, ABER

#3: Eigentlich sollte ich ja, ABER

Montag, 30 April 2018 17:30 Gelesen - 382 mal

 

Ich selbst habe Vortragende zum Beispiel immer um die kreative Gestaltung Ihrer Flipcharts oder Unterlagen beneidet. Für Vortragende oder Moderatoren ist es quasi ein Muss wenn es darum geht, Inhalte gut zu vermitteln. Vorausgesetzt, man will, dass die Inhalte ankommen.

 

Um das zu ändern und mein Manko auszumerzen beschloss ich, einen Flipchart Workshop zu besuchen. „Nun mache ich auch so tolle Plakate!" - das habe ich mir zumindest gedacht. Drei Tage nach dem Workshop war das Gelernte vergessen und die Unterlagen in der Schublade verstaut.

Als ich wiedereinmal ein wunderschönes Plakat einer Kollegin bestaunt habe, dachte ich: „Das gibt es doch nicht! Ich wüsste doch auch wie es geht ABER... ." Schon wieder dieses Aber. Aber ich habe kein Zeit. Aber es kommt immer etwas dazwischen. Aber etwas anderes ist dringender zu erledigen. Aber, aber, aber...

 

Ein lieber Kollege sagte einmal zu mir „JUST DO IT!“.

 

Diesmal sollte es funktionieren. Diesmal musste ein Plan her: Wie kann ich anfangen, mein erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen?

Die Idee ließ nicht lange auf sich warten: Ich habe angefangen, mir wöchentlich 3 – 4 Motive auszusuchen und diese nachzumalen.

Gleichzeitig habe ich angefangen, all meine schriftlichen Notizen mit Visualisierungen zu versehen. Meistens sind es dieselben Motive die ich verwende, aber ich lerne immer mehr dazu.

 

Und siehe da, schon nach wenigen Wochen „Training“ bekomme ich positive Rückmeldungen. Meine Notizen sehen cooler aus, ich selbst habe große Freude daran und die Gestaltung macht richtig Spaß!

 

Meine Fortschritte könnt Ihr in Zukunft übrigens auf Instagram (Cornelia Fiechtl) verfolgen !!

 

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

ZURÜCK ACHTSAM ESSEN

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Schlagwörter
+43 (0)664 411 69 18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Längenfeldgasse 3-5/3/1
A-1120 Wien
Direkt bei der U4/U6 Längenfeldgasse